Erntedankfest 2018

Einfach Spitze, dass Ihr da wart ...

Spitze – dass am Samstag starke Männer und kreative Tisch-Dekorateurinnen gekommen sind, die in kürzester Zeit das Gemeindehaus in ein einladendes „Speiselokal“ verwandelt haben!

Spitze dass Sigi Wieland erneut unglaublich liebevoll und zeitaufwendig die Kirche mit den gespendeten Erntedank-Gaben geschmückt hat. (bestimmt einer der schönsten Erntedank-Altäre in der Gegend).

Spitze dass am Sonntag in aller Frühe (auch nach manch sehr kurzer Nacht) die Kartoffeln in der großen Wanne auf ihren „Auftritt“ als Kartoffelsalat vorbereitet waren, sodass sogar noch Zeit für einen Kaffee und ein Schwätzle im Sonnenschein blieben.

Spitze dass sich so viele Leute zum Familiengottesdienst einladen ließen, der von Herrn Pfarrer Dörrfuß, dem Kinderkirchteam und Jannik Puchmeier vorbereitet wurde.

Spitze dass die restlichen Gutscheine von der Tombola im Sommer reißenden Absatz fanden und somit das Spendenkonto für den Kirchturm weiter gefüllt werden konnte.

Spitze dass das Küchen – und Servierteam, bestehend aus Konfirmandinnen, Konfirmanden und deren Eltern so rasch und reibungslos die ca 150 Gäste mit unserem typisch schwäbischen Sonntagsessen glücklich machen konnte. 32 kg Fleisch, 20 l Soße, 15 kg Spätzle, 30 kg Kartoffelsalat und 9 kg gemischter Salat waren fast restlos aufgebraucht. (und ich hab´s zum ersten Mal erlebt, dass ich mich während der Essensausgabe und beim Spülen zeitweise völlig aus der Küche zurückziehen konnte!!!!!!!)

Spitze dass ihr Konfi-Mamas so tolle Kuchen gespendet habt, die dann als Nachtisch oder für den Nachmittags-Kaffee zuhause noch über die Theke gingen und bis auf den letzten Krümel verkauft wurden.

Spitze dass so viele Gäste da waren (denn ohne diese wäre alle Mühe umsonst), bei denen am Sonntag die Küche kalt geblieben ist, die sich stattdessen von uns verwöhnen ließen.

Spitze dass auch wieder viele hilfreiche Hände da waren, die die Küche und das ganze Gemeindehaus wieder in den „Urzustand“ versetzt haben.

Einfach Spitze, dass Ihr alle da wart!!!!!!!

(Einfach Spitze fände ich es, wenn sich jemand vorstellen könnte, sich im Laufe der nächsten Jahre mit in die Verantwortung für diese tolle Aktion nehmen zu lassen?????

Bitte einfach im Gemeindebüro melden, näheres dann im persönlichen Gespräch. Es ist anstrengend – aber es macht Spaß!!!!!)

U. Raff